Irgendwie gehe ich ja davon aus, dass, wer sich hierher verirrt, wahrscheinlich eh schon weiß, wer ich bin. Aber da scheinbar doch immer mal wieder jemand fremdes mein Blog findet, die wichtigsten Daten in Kurzform.

Ich bin Capella, Niederrheinerin und Zwilling. Ich glaub ja nicht an sowas, aber man bleibt es halt doch, beides, ein Leben lang. Außerdem bin ich Baujahr 1971 … ein guter Jahrgang. Und weil man vom Niederrhein nicht wirklich los kommt, bin ich nach langen Lehr- und Wanderjahren auch wieder in meine alte Heimat gezogen: nach Mönchengladbach. Warum? Das kann wahrscheinlich nur jemand verstehen, der hierherkommt. Weil die Stadt so ist, wie ihre Menschen, glaub ich. Ehrlich, mit rüdem Charme, manchmal etwas vorlaut, aber im Grunde unglaublich herzlich und erstaunlich tolerant.

Ich singe und spiele Harfe und Gitarre. Alles nur für den Hausgebrauch und ohne professionellen Anspruch. Darum geht es auch ab und zu und gibt auch mal was auf die Ohren. Ich schreibe, also, nicht nur hier im Blog, sondern auch sonst … Romane, Kurzgeschichten, Kinderbücher … was mir gerade so einfällt. Das meiste davon bleibt dann auf meiner Festplatte liegen und ist mir peinlich. Aber darum geht es auch immer mal wieder. Und um den NaNoWriMo und seine Verwandten. Und in letzter Zeit auch zunehmend um mein neuestes und inzwischen wichtigstes Hobby: Golf.

Und sonst blogge ich noch über alles, was mir so auffällt und wichtig ist … Firefly, Katzen, Gartenarbeit … einmal (wirklich nur das eine Mal) hab ich auch über nackte Männer gebloggt, ist schon eine Weile her. Und mit welchem Effekt? Dass dieses Blog scheinbar immer noch ständig von Leuten gefunden wird, die „nackte Männer“ als Suchbegriff eingeben. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele das sind. Ich frag mich dann immer: sind das jetzt Männer oder Frauen? Und wonach suchen die genau? Wollen die jetzt echt nur pornographische Bildchen finden oder wollen die gucken, wie ihr Schniedel so im Vergleich abschneidet oder sind die auf der Suche nach irgendeiner Information? Also, ich finde nichts davon verwerflich … ich hab auch schon mal Pornoseiten im Internet angeguckt … „the internet is for porn …“ *träller* Ich finde es nur interessant, dass der „nackte Männer“ Artikel eben interessenmäßig so weit vorne liegt. Also, falls ihr jetzt deswegen auf meinem Blog und dann dieser Seite gelandet seid, dann tut es mir Leid, das war eine Ausnahme, normalerweise blogge ich über andere Dinge. Aber lasst doch einen kurzen Kommentar da und erzählt mir, warum ihr nach nackten Männern gesucht hab. Ich bin echt neugierig.

Advertisements